Quantum Leben – Anleger bangen um ihr Geld

12.03.2014 | Select Investment Bond – auch deutsche Kunden betroffen

Nach einem Bericht des Handelsblatts sind bei der liechtensteinischen Versicherungsgesellschaft Millionenbeträge verschwunden. Hier könnten auch deutsche Anleger geschädigt sein, welche in die fondsgebundene Lebensversicherung Select Investment Bond investiert haben.

Trotz des Versprechens einer „Kapitalgarantie“ wurden nun Auszahlungen aus der Versicherung ausgesetzt. Nach dem Pressebericht soll ein erheblicher Teil des Kapitals an das kanadische Unternehmen New Solutions Capital geflossen sein. Dort wird ein krimineller Hintergrund vermutet, weswegen die Ontario Securities Commission bereits ermitteln soll.

Betroffene Anleger sollten zeitnah Ihre Ansprüche prüfen lassen. Wenn sich die Presseberichte bestätigt werden, dürften erhebliche Schadensersatzforderungen gegen die Verantwortlichen bestehen. Die Prüfung durch Anwälte, welche langjährig im Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisiert sind, verspricht eine effektive Durchsetzung der Rechte der Betroffenen.

RÜCKFRAGEN? Dann wenden Sie sich unter 030-50508770 vertrauensvoll an uns.

-> Zurück zu den aktuellen Meldungen

Die Anwälte mit dem Storch